Die Wärme der Kerze

November 11, 2008 um 9:17 pm | Veröffentlicht in Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar
Schlagwörter: , , ,

Ein weicher, goldener Schein erhellt das Zimmer. Leichtes Flackern verrät den Hauch des Windes, der sonst unhöhrbar, ja unspürbar war. Stetig und sanft brennt die Kerze, ihre Flamme verströmt Licht, Wärme und Behaglichkeit.

Die Dunkelheit weicht dem Licht der Kerze, die Schatten zucken zurück als sich die Flamme im Hauch des Windes wiegt. Ruhe, Gelassenheit und Friede kehren ein. Nichts aggressives geht von dieser Flamme aus. Im Gegenteil. Das Feuer, das so zerstörerisch sein kann, verströmt Wärme und Frieden. Das ganze Zimmer verwandelt sich in eine warme, behagliche Oase der Ruhe, nichts scheint diesen Frieden stören zu können.

Und auch in den Menschen kehrt der Frieden und die Ruhe ein. Wenn sie sich Zeit nehmen und die Wärme der Kerze in ihr Herz und ihren Geist herein lassen, wenn sie sich auf dieses warme, weiche Licht einlasen, werden sie ganz ruhig.

Nimm dir die Zeit, lass die Kerze und ihr Licht auf dich wirken. Lass ihre Wärme und ihren Schein in dich eindringen, dich ganz durchdringen und dich ausfüllen. Gib dieser Wärme für einige Momente Raum, verbanne alles andere aus deinem Geist und genieße einfach nur die Wärme der Kerze.

Dann kannst auch du diesen Frieden erleben, dann kehrt Ruhe ein.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: