News, Infos und Themenvielfalt – Überforderung oder Energiequelle?

April 12, 2009 um 9:01 pm | Veröffentlicht in leben, persönlich, philosophie, Social media | Hinterlasse einen Kommentar

Die meisten LeserInnen meines Blogs wissen, dass ich mich sehr für Technik, Lesen, Schreiben, Glaube, Kirche, Sport, Musik, Social Media, Politik und vieles mehr interessiere. All diese Themen verfolge und beobachte ich mit Hilfe von Twitter, RSS-Feeds, Zeitschriften, Büchern und Podcasts.

Bei einer solch großen Themenvielfalt und Informationsflut stellt sich mir dann doch manchmal die Frage: Ist das jetzt zu viel des Guten oder genau richtig? Überfordert mich diese Vielfalt oder gibt sie mir neue Energie?

Nun, je nach dem. Zu 90% der Zeit gibt mir die Beschäftigung mit den vielen verschiedenen Themen neue Energie und Kraft, lässt mich meine Neugier immer wieder Neues entdecken und begeistert mich die Vielfalt an Eindrücken, die ich so wahr- und aufnehmen kann. Gerade weil es bei meinen Interessen einige gibt die gar nicht zusammen passen oder zumindest nichts miteinander zu tun haben, gerade deshalb also befruchten sie sich gegenseitig. Es ist immer wieder neu ein Abenteuer und hoch interessant und erstaunlich, welche Verknüpfungen und Querverbindungen zwischen den verschiedenen Themen in meinem Kopf entstehen.

Die restlichen 10% der Zeit jedoch ist diese Vielfalt ein echtes Problem für mich, überfordert mich die schiere Masse an Informationen. Dann mache ich es mir jedoch ganz einfach: Den Feedreader und Twitter geschlossen lassen und keine Podcasts hören, kurz gesagt: Sendepause und einfach mal Ruhe suchen.

Informationen, News, Themen sind sehr hilfreich und interessant nur muss ich derjenige sein, der entscheidet wann und wieviel ich konsumiere und aufnehme. Denn ein reines Konsumieren soll es nicht sein, ich will mich dann schon mit den Themen intensiv beschäftigen können. Sonst kann ich es ja auch gleich lassen.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: