Schreiben – Übung -> Gewohnheit

Mai 1, 2009 um 11:18 am | Veröffentlicht in Uncategorized | 1 Kommentar
Schlagwörter: ,

Öfter hab ich hier in der Vergangenheit über das Schreiben selbst geschrieben. Die Wirkung die Schreiben auf mich hat, seine Bedeutung, seine Effekte und meine Pläne und Gedanken dazu waren einige der Aspekte, die ich bisher angesprochen habe. Eines hat sich jedoch immer wieder wiederholt: ich wollte sehr oft mehr Schreiben, wirklich funktioniert hat das bisher nicht. Leider.

Daher will ich die Sache dieses Mal anders angehen: ich werde hier mehr, dafür kürzere Artikel schreiben. So erhoffe ich mir den Effekt der Gewohnheit, dass Lao das Schreibeb für mich ein fester und normaler Bestandteil meines Lebens und meines Tagesablaufes wird. Senn das geschieht durch Übung. Wenn Schreiben normal geworden ist denke ich, dass auch die Länge der Artikel wieder wachsen wird. Doch bis dahin muss ich erst einmal die Gewohnheit des Schreiben aufbauen.

Daher werden hier ab heute auch vermehrt Artikel auftauchen die ich, wie diesen hier, auf dem iPhone schreibe und veröffentliche. Mal schauen ob das gut klappt. Vielleicht übermannt mich das Interesse ja doch noch und es wird doch noch ein Netbook. Mal sehn.

Advertisements

1 Kommentar »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

  1. […] Schreiben für mich bedeutet habe ich unter anderem hier und hier beschrieben und ausgeführt, daher werde ich hier nicht ausführlich darauf eingehen, Nur […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: