CRE 135 oder: Bin ich positiv genug für die Freiheit?

August 22, 2009 um 9:03 pm | Veröffentlicht in Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Heute mal wieder ein Beitrag der von einem anderen Beitrag im Netz inspiriert ist. Und zwar konkret vom der Chaosradio Express Folge 135 „Mut zur Freiheit“. Hier geht es um das gleichnamige Buch der beiden Gäste Juli Zeh und Ilija Trojanow. Wie der Titel schon erahnen lässt geht um die Themen Freiheit und Kontrolle, Angst und Sicherheit und viel viel mehr. Ich persönlich finde die Folge absolut hörenswert, vor allem auch vor dem Hintergrund der fortschreitenden Entwicklung hin zur staatlichen oder sonst wie gearteten Überwachung. Wer bisher immer gesagt hat: „Das ist mir egal, betrifft mich nicht, und außerdem habe ich eh nichts zu verbergen.“ wird hier wirklich gute Argumente finden, warum Überwachung trotzdem daneben und falsch ist.

Was mich beim hören am meisten bewegt und nachdenklich gemacht hat ist eine der Fragen, die der Podcast für mich aufwirft. Tim meint während der Folge, dass er grundsätzlich eher positiv eingestellt ist und sich immer denkt, dass es schon irgendwie gehen wird. Da musste ich nachdenken, ich würde mich grundsätzlich nämlich auch für einen Optimisten und sehr positiven Menschen. Dennoch habe ich mich beim hören dabei ertappt, dass ich manchmal auch sehr negativ und vor allem auch extrem vorsichtig bin.

Da habe ich mich dann gefragt: Stehe ich mir manchmal damit selber im Weg? Oder anders: Bin ich positiv genug für die Freiheit? Bitte nicht falsch verstehen, ich sage jetzt nicht das man gar nichts mehr vorbereiten muss oder das Planung und Vorsicht Schwachsinn sind. Das ganz sicher nicht. Aber verbaue ich mir, wenn ich instinktiv mit Vorsicht und Bedenken reagiere, nicht auch Chancen und Möglichkeiten?

Doch sicherlich. Die feine Grenze zwischen zu umbedacht und zu vorsichtig zu finden fällt mir jedoch schwer, wirklich schwer. Ich denke das ist ein dauernder Prozess, den wir alle mehr oder weniger stark und vor allem mehr oder weniger bewusst durchleben. WIe sieht es bei euch aus? Ist das für euch ein Thema?

Advertisements

Schreibe einen Kommentar »

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: